• Bokashi-KomplettSet
    Dünger

    Mein Bokashi-Eimer

    Hallo zusammen, heute möchte ich euch den Bokashi-Eimer vorstellen. Wir haben ihn uns vor wenigen Monaten zugelegt und sind begeistert. Eine kleine Anschaffung, welche sich aber absolut lohnt. Mit diesem Eimer lassen sich unsere Küchenabfälle von Obst, Gemüse und Pflanzen optimal weiterverarbeiten. Sicherlich kann man auch einfach das Zeug auf den eigenen Komposthaufen werfen und dort verrotten lassen., Mit einem Bokashi-Eimer holt man aber einfach mehr aus den Abfällen raus. Es lässt sich damit deutlich schneller wertvoller Dünger erzeugen. Natürlich kann man nicht einfach einen beliebigen Haushaltseimer nehmen und seine Abfälle dort rein schmeißen. Ein bisschen mehr gehört schon noch dazu. In 2-3 Wochen entsteht bereits fester Dünger Der Eimer kommt aus…

  • brombeerenmarmelade
    Obstverarbeitung

    Brombeermarmelade ohne Kerne selber machen

    Hallo lieber Leser, wir haben uns an die Brombeermarmelade gewagt. Wir haben Anfang/Mitte August… die beste Zeit dafür. Jeder kennt sie, fast jeder mag sie. Der ein oder andere mag sie jedoch nicht wegen den Kernen. So geht es uns auch, daher haben wir eine Marmelade ohne Kerne gemacht. Beschaffung Zu aller erst muss für die Brombeermarmelade natürlich erstmal gepflückt werden. Wir haben glücklicherweise auf unserem Grundstück sehr große Sträucher. Wer damit nicht dienen kann, kann aber ohne weiteres in der Natur sammeln gehen. Dazu eigenen sich besonders Wanderweg oder Wege an Eisenbahnschienen (aber Vorsicht, nicht auf die Schienen gehen).         Weitere Zutaten für die Brombeermarmelade Hier…

  • Foliengewächshaus
    Gewächshaus

    Aufbau eines Foliengewächshauses

    Der Aufbaus unseres Foliengewächshaus war ein kleines Abenteuer 😉 Als wir unser Haus kauften, was wir übrigens immer noch umbauen, haben wir als eine der ersten Außenmaßnahmen ein Foliengewächshaus gekauft und mit viel Schweiß nach dem der Boden Frostfrei war aufgebaut. Hier das fertige Objekt  Aber kommen wir mal zum Aufbau, wo wir aufgebaut haben und warum. Der beste Standort Das ist natürlich so eine Sache. Wir haben sicherlich nicht den besten Standort gewählt. Für uns war wichtig, dass das Gewächshaus nicht volle Kanne in der Sonne steht und wir es zügig vom Haus aus erreichen können. Daher steht es zwischen einem wirklich alten Klohaus rechts im Bild (mit Donnerbalken)…

  • Obstverarbeitung,  Saft machen

    Apfelsaft mit dem Dampfentsafter

    Unsere neueste Errungenschaft ist ein Dampfentsafter aus Edelstahl. Eigentlich wollten wir nur mal probieren wie es ist den eigenen Apfelsaft herzustellen.Um so überraschter waren wir, als wir neben dem Apfelsaft auch direkt Apfelkompott, mehr oder weniger als Abfallprodukt, mit erstellt haben. Herrlich! Alles fing natürlich mit unserem Garten und den vielen Obstbäumen an. Wir haben aktuell ende Juli und die ersten Äpfel fallen von unseren drei Apfelbäumen.Da ende Juli normalerweise nicht unbedingt eine Garantie für reifes Obst ist sind die Äpfel noch alle recht unreif und ungenießbar. Was macht man aber nun mit unreifen Äpfeln? Da der normale Verzehr in der Regel zu Bauchschmerzen führt und wir auch nicht alles…

Wir verwenden Cookies um unsere Webseite noch attraktiver für Sie zu gestalten.
Natürlich können Sie die Cookiespeicherung auch ablehnen, wir freuen uns aber, wenn Sie "Zustimmen" auswählst. Vielen Dank und viel Erfolg auf unserer Seite.
Zustimmen
Ablehnen
Privacy Policy